Tobias ist inzwischen ein junger Mann geworden und "seine" Sarah hat ihn in den letzten Jahren auf diesem Weg begleitet. Doch nun ist es langsam an der Zeit, eine Nachfolgerin für Sarah auszuwählen und auszubilden: einen neuen Assistenzhund bei Autismus und Epielpsie. 

 

Die Anforderungen sind im großen und ganzen gleich geblieben: Im Alltag Struktur geben, vor Gefahren (z.B: Autos, Radfahrern) warnen, nach einem Anfall da sein und beruhigen, die Eltern in der Betreuung entlasten,... denn obwohl Tobias inzwischen volljährig ist, bedarf er ständiger Aufsicht und Anleitung. 

 

Wir wissen, dass es manchmal ein wenig dauern kann, bis die benötigten Spendengelder zusammen sind. Daher fangen wir lieber früher an zu sammeln. solange uns Sarah bei der Ausbildung noch unterstützen kann. 

 

 

Spenden für Tobias und seinen Assistenzhund bitte mit dem Verwendungszweck: Tobias an das Konto

Helfende Pfoten e.V. für Assistenzhunde & ihre Menschen

Sparkasse KölnBonn

BIC: COLSDE33XXX

IBAN: DE04 3705 0198 1934 0724 79