Unser Leitbild: 
Passen Mensch und Assistenzhund zusammen, ist dies die Basis für ein langes, erfolgreiches, zufriedenes gemeinsames Leben. Wir begleiten Menschen auf dem Weg zu ihrem Assistenzhund und den Hund auf dem Weg zu einem zuverlässigen vierbeinigen Partner. 
Voraussetzung ist dabei für uns

a) ein wertschätzender Umgang mit Mensch, Hund und Natur
b) eine sorgfältige, kompetente und erfolgreiche Ausbildung der Menschen, Hunde und des Teams
c) die (Hunde-)Lebenslange Begleitung unserer Teams
d) die Vermittlung von Kenntnissen zur artgerechten Haltung des Hundes, zu seiner Gesundheit & Auslastung und zu rechtlichen Vorgaben.
e) die Aufklärung der Öffentlichkeit, öffentlicher Einrichtungen und aller, mit dem Thema "Assistenzhunde-Team" konfrontierte Personen.

 

Chancengleichheit ist für uns nicht nur ein Wort. Wir leben Vielfallt und berücksichtigen Bewerber um einen Assistenzhund, freiwillige Mitarbeiter und Bewerber um eine Arbeitsstelle unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sexueller Ausrichtung, Lebensform sowie Religion, sofern sie den gesetzlichen Vorgaben des zuständigen Landes entsprechen und auf Freiwilligkeit beruhen. 

 

 

Wir trainieren Menschen und bilden Assistenzhunde aus, kompetent, individuell und wertschätzend.